Madrid Sommerlager

Herzlich willkommen! Meredith sammelt Daten, um die besten Inhalte, Dienste und personalisierten digitalen Anzeigen bereitzustellen. Wir arbeiten mit Werbekunden von Drittanbietern zusammen, die möglicherweise Tracking-Technologien verwenden, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf Websites und Anwendungen auf verschiedenen Geräten zu sammeln, sowohl auf unseren Websites als auch im Internet.

Sie haben immer die Wahl, unsere Websites ohne personalisierte Werbung basierend auf Ihren Webbrowsertätigkeiten zu besuchen, indem Sie die Seite "Consumer Choice" der DAA, die Website der NAI und / oder die Seite "Online-Auswahl" der EU von jedem Ihrer Browser oder Geräte aus besuchen. Um personalisierte Werbung aufgrund Ihrer Aktivität in mobilen Apps zu vermeiden, können Sie hier die AppChoices-App von DAA installieren. Weitere Informationen zu Ihren Datenschutzoptionen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Sie können jederzeit eine Anfrage nach einem Datensubjekt stellen. Auch wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Aktivitäten für Werbedienstleistungen nicht von Dritten protokollieren zu lassen, werden auf unserer Website nicht personalisierte Anzeigen geschaltet.

Wenn Sie unten auf Weiter klicken und unsere Websites oder Anwendungen verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Drittanbieter Folgendes tun können:

  • Ihre personenbezogenen Daten in die USA oder in andere Länder übermitteln und
  • Verarbeiten Sie Ihre personenbezogenen Daten, um personalisierte Anzeigen für Sie zu schalten. Dies unterliegt Ihren oben beschriebenen Auswahlmöglichkeiten und unseren Datenschutzbestimmungen.

Führer von morgen

Unser Camp in Spaniens pulsierender Hauptstadt ermutigt die Studenten, sich auf ihre globale Zukunft vorzubereiten. Mit Kursen wie Robotik, Kreativität, Debatte und Unternehmertum haben Camper die Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu entwickeln und gleichzeitig Sport und Natur zu genießen.

  • 2020 Termine
    Einwöchige Sitzung: 21. bis 27. Juni, 28. Juni bis 4. Juli
    2-wöchige Sitzungen: 5. bis 18. Juli, 19. Juli bis 1. August
  • Alter: 5 bis 18 Jahre
  • 40% internationale Studenten, 60% spanische Studenten
  • 24 Stunden Aufsicht
  • Programme: Residence Camp, Day Camp oder nur Unterricht
  • Kapazität: 180 Schüler

Am wenigsten verwendete Signatur

Militao machte sein Real Madrid Debüt gegen Levante, die letzten 30 Minuten im Estadio Santiago Bernabeu von der Bank zu spielen.

Sergio Ramos'Suspendierung bedeutete, dass er die 0: 3-Niederlage bei begann Paris St. Germain in der Champions League.

Militao ">

Beim 2: 0-Sieg gegen Los Blancos blieb er erstmals ohne Gegentreffer Osasuna vor der Rückkehr zur Seite auf Mallorca.

Wenn Sie auslassen Alphonse Areola, Militao ist die Sommersignatur mit der geringsten Anzahl von Minuten für Real Madrid diese Saison.

Eden Hazard hat am meisten gespielt (825 Minuten), mit Ferland Mendy (498 Minuten) und Rodrygo geht (370 Minuten) kommt nach dem Belgier.

Militao ist auf 300 Minuten fest, aber er wird versuchen, in der Länderspielpause für Brasilien dabei zu sein.

Ort

Die multikulturelle Energie Madrids und seine Lage im Zentrum Spaniens sind Gründe genug, um es als perfekten Rahmen für ein einzigartiges Sommererlebnis zu wählen. Wenn Sie die modernen Einrichtungen der renommierten Universität Francisco de Vitoria hinzufügen, wird es schwierig sein, ein besser abgerundetes Ziel zu finden. Unsere Camper haben eine tolle Zeit auf den Tennis-, Paddle-Tennis- und Basketballplätzen, auf den Fußballfeldern und im Pool. Sie können sogar Beachvolleyball spielen.

Umgebung

Die Atmosphäre eines internationalen Universitätscampus, der nur 15 Minuten vom Stadtzentrum Madrids entfernt ist, und unsere begeisterten Mitarbeiter schaffen gemeinsam ein wirklich unterhaltsames Umfeld, in dem Camper persönliches Wachstum erfahren, andere Sprachen lernen, mit anderen Kulturen interagieren und die Welt um sich herum erkunden können mit Madrid.

Anlagen

  • Campus im amerikanischen Stil, umgeben von Gärten
  • Sportplätze, Schwimmbad in der Nähe, Tennis- und Paddle-Tennisplätze, Fußballplätze, Fitnessraum
  • Gemeinschaftsräume, Fernsehraum, Computerraum
  • Reitmöglichkeiten in der Nähe
  • Helle und geräumige Einzel- und Doppelzimmer mit allen Annehmlichkeiten für einen komfortablen Aufenthalt

Bewerber Stadtphase

Das letzte Mal, dass die Olympischen Spiele in Spanien ausgetragen wurden, war 1992, als in Barcelona die XXV. Olympiade ausgetragen wurde. Dies war das einzige Mal, dass die Olympischen Spiele in Spanien ausgetragen wurden. Madr> Es wurde dann einen Monat später von der Regierung genehmigt.

Am 8. September 2011 wurde bekannt gegeben, dass Alejandro Blanco kurz nach seiner Ernennung Madr verteidigte. In der folgenden Woche IOC Pres. Im Dezember 2011 wurde Madr verteidigt

Im Januar 2012 wurde die b>

Madr> Eine Umfrage, die zwischen Dezember 2011 und Januar 2012 durchgeführt wurde, ergab, dass 84% ​​der spanischen Bürger die Madr> 75% der Madr> unterstützten

Kandidatenstadt-Phase

Am 23. Mai 2012 wählte das IOC Madr> aus

Im Juli 2012 präsentierten Madr> Madr> Sie später ihre Cand>

Die IOC-Evaluierungskommission besuchte Madr>

Auf der außerordentlichen Generalversammlung des Verbandes der Nationalen Olympischen Komitees im Juni 2013 hat Madr>

Der Bericht der IOC-Evaluierungskommission 2020 zum Cand>

Im Juli 2013 wurde die b>

125. IOC-Sitzung

Vor der Austragungsortwahl hat Lionel Messi vom FC Barcelona seine Unterstützung für Madr> zugesagt

Auf der 125. IOC-Tagung in Buenos Aires wurde schließlich Madr> Tokyo als Gastgeberstadt gewählt.

Die Olympischen Sommerspiele 2020 sind Austragungsort der Wahlen
Stadt NOC-Name Runde 1 Abfließen Runde 2
Tokyo Japan 42 60
Istanbul Truthahn 2649 36
Madrid Spanien 2645

- Fantasy: Aufstellung einstellen, Punkte prüfen!

Hier gibt es eine Reihe von Problemen zu lösen.

Zidane will eindeutig Paul Pogba, und ob Sie ihm zustimmen oder nicht - und ich nicht - sein Urteil sollte respektiert und unterstützt werden. Perez und einige um ihn herum scheinen zu glauben, dass Christian Eriksen eine bessere, zuverlässigere und billigere Wette ist.

Dann ist da noch Luca Zidane. Sein Vater glaubt offenbar, dass dieses Kind bereit ist, Madrids Torhüter zweiter Wahl zu sein. Aber was ist mit Andriy Lunin, der für diese Rolle unter Vertrag genommen wurde, international für sein Spiel mit der Ukraine bekannt ist und weit mehr Spielzeit benötigt, als er in der vergangenen Saison bei Leganes ausgeliehen hatte?

Was ist auch mit Keylor Navas? Herausgeschoben werden, wenn viele meinen, er sei immer noch besser als Thibaut Courtois. Wer kauft? Zu welchem ​​Preis? Es ist ein kleines Durcheinander.

Dann ist da noch Vinicius. Es heißt, Zidane würde ihn gerne ausleihen. Die Spielzeit des jungen Brasilianers, als der Franzose das Kommando übernahm und ihn zur Verfügung hatte, scheint diesen Eindruck zu untermauern. Aber die Bernabeu-Buchten für Vinicius erkennen Brillanz wie jugendlich sie auch sein mögen. Und Perez ist gegen alles andere als eine Front-und-Center-Rolle für diese erhabene Angriffskraft der Natur.

Diese Konflikte können natürlich gelöst werden. Aber Madrid hat keinen Fußballdirektor, der eingreifen könnte, und weder Perez noch Zidane sind es gewohnt, "Nein" zu sagen, noch besonders gut damit umzugehen, wenn es passiert. Es ist eine schwierige Situation.

Ausblick, Fazit und Zukunft

Madr> Nach Madr>

Barcelona hatte Interesse an b> bekundet, aber nicht geboten, sondern ein Interesse bekundet, ein Gebot für die Olympischen Winterspiele 2026 abzugeben, das ebenfalls nicht zum Tragen kam.

Am 17. Juni 2019 wurde der neu gewählte Bürgermeister von Madr

2. Kann Madrid ein ausgeglichenes Team aufbauen?

Es gibt jetzt einen Überfluss an Angreifern, mit den Käufen von Luka Jovic und Eden Hazard, dem Auftauchen von Vinicius, Brahim Diaz und Mariano, der Ankunft von Rodrygo und Gareth Bales hartnäckiger Abwesenheit, ganz zu schweigen von der Anwesenheit von Borja Mayoral, Raul de Tomas, Lucas Vazquez, James Rodriguez und Marco Asensio. Und Karim Benzema bleibt ein Fixpunkt.

Defensiv gibt es mindestens zwei für jede Position, und wenn Ferland Mendy seine ärztliche Untersuchung besteht, wird die Überbuchung nur zunehmen. Torhüter haben wir bereits abgedeckt.

Aber Madrids Mittelfeld in der vergangenen Saison war dünn wie Papier. Sie waren leicht zu entlarven, arbeitsunfähig, fehlten der Antrieb, es fehlten ihnen die Ansätze und sie schleppten sich herum - wie Toni Kroos einen neuen Vertrag erhielt, werde ich nie verstehen. Hier bleibt noch viel Arbeit.

Bleibt Federico Valverde? Bleibt Luka Modric? Was ist los mit Casemiro und ist es ein vorübergehender physischer Tiefpunkt? Wird entweder Eriksen oder Pogba den Maschinenraum zu einem Preis ab 100 Mio. € ausreichend renovieren, damit Madrid wieder auf die Beine kommt? Wer kauft Dani Ceballos, Mateo Kovacic oder Marcos Llorente für genügend Geld? Und muss Isco verkauft werden?

Es ist eine komplexe Reihe von Problemen, deren Lösung kostspielig ist - noch kostspieliger, wenn Madrid dies nicht tut.

Bisherige Gebote

Madrid bewarb sich um die Olympischen Sommerspiele 1972 und verlor gegen München. Sie bewarben sich um die Olympischen Spiele 2012 und verloren in der dritten Wahlrunde. London setzte sich in der Endrunde gegen Paris durch. Die letzte Bewerbung Madrids betraf die Olympischen Spiele 2016, die sie in der letzten Wahlrunde gegen Rio de Janeiro verloren haben.

Das Angebot von Madrid für 2020 war das dritte aufeinanderfolgende Angebot für die Spiele und das vierte Gesamtgebot. Die Spiele wurden in Spanien nur bei einer früheren Gelegenheit, den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona, ​​ausgetragen.

3. Verletzt ein aufgeblähter Kader Madrid?

Spitzentrainer mögen einen kleinen, aber perfekt geformten Kader. La Liga Clubs dürfen jede Woche 25 Senioren mit Lizenz spielen. Die Gründe für die Vorliebe von Top-Trainern für kleine Mannschaften liegen darin, dass eine solche Gruppe einfacher effektiv zu trainieren ist. Es gibt weniger Spieler, die weder viel bei den Trainingsübungen zählen noch die meiste Zeit der Saison aussetzen.

Elite-Coaching-Sitzungen müssen ultrascharf sein, die Aufmerksamkeit der Spieler muss vollständig konzentriert sein, ihr Verstand und ihre Wettbewerbsinstinkte müssen einbezogen werden. Sie wären schockiert, wie leicht sich täglich Rost bildet und die Autorität des Trainerteams völlig untergräbt. In jeder der beiden vergangenen Spielzeiten gab Madrid 21 Spielern 10 oder mehr Einsätze und 18 Spielern 10 oder mehr Starts.

In den titelgewinnenden Spielzeiten 2008 und 2012 betrug die Anzahl der Spieler mit 10 oder mehr Auftritten oder 10 oder mehr Starts 18 und 16, dann 18 und 15. Das ist ein bedeutender Unterschied. Bis zur Operation "Verkaufen! Verkaufen! Verkaufen! "nimmt Fahrt auf, Madrid ist stark überfüllt.

Bisherige Angebote aus anderen spanischen Städten

Abgesehen von Barcelonas erfolgreicher Bewerbung für 1992 kämpfte Barcelona um die Olympischen Sommerspiele 1924, verlor jedoch gegen Paris. Sie machten später ein Angebot für die Spiele von 1936, verloren aber gegen Berlin.

Jaca machte vier Angebote für die Olympischen Winterspiele. Sie boten zuerst für die Olympischen Spiele 1998, verloren aber gegen Nagano. Sie bewarben sich dann für die Olympischen Winterspiele 2002, 2010 und 2014, konnten sich jedoch nicht für diese drei Spiele bewerben. Diese Winterspiele wurden Salt Lake City, Vancouver und Sotschi verliehen.

4. Schnäppchen für andere Mannschaften

Bereits 2010 machte Arsene Wenger einen Scherz darüber, dass seine wichtigste Strategie für den Transfermarkt darin bestehe, außerhalb des Bernabeu zu bleiben und Schnäppchen zu machen.

Springe neun Jahre vorwärts und der Witz würde wieder funktionieren. Madrid muss Geld verdienen, jetzt und vor allem dann, wenn beispielsweise Kylian Mbappe verfügbar sein soll. Sie müssen den Kader drastisch verkleinern.

Sie müssen Kredite arrangieren, sie müssen Käufer mit reduzierten Preisen locken. Hier gibt es Schnäppchen zu machen, kluge Vereine haben bereits Angebote abgegeben, um Rodrygo, Vinicius, Llorente und Lunin auszuleihen.

Aber wird Madrid gezwungen sein, Talente wie Asensio und Isco zu verkaufen und ihren Preis zu senken? Sie könnten sehr gut sein.

5. Zeit für eine Umstrukturierung

Ich habe dieses Argument schon einmal vorgebracht, aber könnte der brutale Sommer, der auf Madrid wartet - brutal in Bezug auf Arbeitsbelastung, Stress und Risiko - ausreichen, um Perez davon zu überzeugen, dass er Zidane im Mai 2020 zum Fußballdirektor befördert und ernennt? Sagen wir, Raul oder Xabi Alonsos Cheftrainer könnten der richtige Weg für ein verjüngtes, abgespecktes, modernes, vorausschauendes und erfolgreiches Real Madrid sein?