Gran Canaria

Gofio Canario ist das Produkt, das auf dem kanarischen Archipel aus gemahlenem und geröstetem Getreide gewonnen wird, dem Meersalz zugesetzt werden kann. Gofio kann manchmal zusätzliche Hülsenfrüchte enthalten, die der gleichen Behandlung wie das Getreide unterzogen werden.

Geschmacksnoten

Gofio Canario ist ein pulverförmiger Feststoff mit mehligem Aussehen und Partikeln von ähnlicher Größe wie Vollkornmehl.

Es hat die folgenden organoleptischen Eigenschaften:
- Die Farbe von Gofio variiert von Elfenbeingelb über Honigtöne bis hin zu einem dunklen Rotton, abhängig von der Bratzeit und dem zubereiteten Material.
- Gofio hat möglicherweise geröstete, pflanzliche und nussige Aromen von mittlerer bis hoher Intensität, abhängig von den für seine Herstellung verwendeten Rohstoffen.
- Im Mund ist es sehr glatt und klebrig, mit Aromen, die den Röstgrad widerspiegeln, wie Mokka, Kaffee oder frisch gebackener Biskuitkuchen.
- Es fühlt sich sehr weich und klebrig an, wie man es von der Größe des Granulats erwarten würde.

- Protein: mindestens 7,0%

- Kohlenhydrate: mindestens 45%


Produktions- / Verarbeitungsmethode

Reinigung:
Besteht aus der Reinigung von Getreide und Hülsenfrüchten, die als Rohstoffe verwendet werden, um Spuren von Blättern und Stielen, gespaltenen Körnern und anderem Material zu entfernen, das nichts mit der Ernte zu tun hat. Die Reinigung erfolgt entweder mechanisch mit luftunterstützten Filtern und mechanischen Sieben oder manuell (mit Drahtsieben).

Braten und Kühlen:
Das Rohmaterial wird in Röstöfen gegeben, die die gewünschte Wärmemenge erzeugen, ohne 200 ° C zu überschreiten. Damit das geröstete Produkt auf Raumtemperatur abkühlen kann, wird es in Säcken oder in Behältern aufbewahrt, die als "Kühlboxen" bezeichnet werden. Der Abkühlvorgang kann durch offene Förderbänder oder Zwangsbelüftung beschleunigt werden.

Mahlen:
Es ist der grundlegende Teil der Herstellung von Gofio. Die gerösteten Körner werden in die Mühle gebracht und dort in Mühlen fein gemahlen. Das Ende dieser Phase wird vom Müller festgelegt, der das Produkt von Hand testet. Wenn die für Gofio typische Glätte und Haftung erreicht ist, gilt der Fräsvorgang als abgeschlossen. Die organoleptische Kontrolle wird vom Müller vor dem Verpacken durchgeführt und protokolliert.

Verpackung:
Das erhaltene Gofio wird in Behältern aufbewahrt, bis es verpackungsfertig ist, entweder mit automatischen oder halbautomatischen Verpackungsmaschinen oder manuell.
Auf der Verpackungskennzeichnung können die Insel und das Gebiet, in dem der Gofio hergestellt wurde, sowie die Herkunft des Rohmaterials angegeben sein. Wenn der Gofio unter Verwendung von Steinmühlen hergestellt wurde, kann das Produktetikett die Worte "Handwerker" oder "in einer Steinmühle hergestellt" enthalten.


Geographie / Relief und Klima

Das kanarische Archipel liegt gegenüber der Nordwestküste Afrikas. Zusammen mit den Passatwinden und der kalten Kanarischen Strömung führt der Standort zu einem Klima, das als feucht subtropisch eingestuft ist, mit milden Temperaturen und geringen Niederschlägen. Die Temperaturen auf den Kanaren sind das ganze Jahr über weitgehend gleich. An den Küsten liegen die Durchschnittstemperaturen bei etwa 20 ° C, fallen jedoch mit zunehmender Höhe merklich ab und weisen tagsüber größere Schwankungen auf.


Regulierungsrat

Institut für Lebensmittelqualität auf den Kanarischen Inseln (ICCA)
Avda. Buenos Aires, 5 - Edif. Tres de Mayo - Planta 4ª
38071 Santa Cruz de Tenerife (Kanarische Inseln)
Tel .: (+34) 922 592 735
[email protected]
www.gobiernodecanarias.org/agricultura/icca/calidad/Gofio.html


Quellen:

Fräsen ist der grundlegende Bestandteil der Herstellung von Gofio.

Essen mit lateinamerikanischen Einflüssen

Kulturelle Einflüsse aus anderen Ländern haben zur Küche und gesunden Ernährung von heute auf Gran Canaria beigetragen. Die ersten Ureinwohner der Inseln, die Guanchen, haben die Rezepte mit beeinflusst Lateinamerikanische Küche. Dazu hat vor allem die typische Küche aus Venezuela und Afrika beigetragen. Leckere Rezepte, aber auch einfache Rezepte mit dieser südländischen Küche.

Gofio war bereits nach dem spanischen Bürgerkrieg ein wichtiger Nahrungsbestandteil. Die Leute wurden dann rationiert oder sozusagen Diät. Gofio wurde dann mit Wasser und Zucker gemischt und dann in einer Tasche aus Ziegenleder geknetet.

Heute kommt Gofio auch als gesundes Frühstück mit Milch. In der kanarischen Küche wird Gofio als Maisstärke auch zum Eindicken von Suppen und Eintöpfen verwendet. Aber auch in Desserts, Eis und Saucen. Denken Sie Pfannkuchen, Kuchen, Brot, kurz gesagt, Sie können fast alle Küchengeschirr anwenden. Gofio ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Proteinen und Ballaststoffen.

Гофио - gofio

Мохо верде и мохо рохо (пикон) - Mojo Verde und Mojo Picon

История

Wenn Sie einen Artikel kaufen möchten, klicken Sie auf den Link Enyesques.

  • Папас арругадас с соусом мохо отличаются своей оригинальностью и простотой: картофель варят восожу Тесные исторические связи Канарских островов с Америкой и особенности климата островов объясняют такое разнообразие видов картофеля, используемых на архипелаге и высокое его потребление. Традиционной приправой для картофеля и других блюд островов служит соус мохо, наиболее популярные виды которого «мохо верде» (с петрушкой) и «мохо пикон» (со жгучем перцем чили).
  • Гофио, один из наиболее древних продуктов питания канарцев, представляет собой обжаренную муку грубого помола из различных зерновых или смесь из них (mezcla). Sie können die Liste der Dateien, die in Ihrem Browser gespeichert sind, jederzeit ändern. Wenn Sie ein Foto von Ihrem Computer hochladen, wird es von Ihrem Computer heruntergeladen. Гофио вместе с канарцами распространилось и в такие страны как Куба, Венесуэла, Уругвай и Западна
  • Сыры. Наиболее распространены на островах сыры из козьего молока. На всю Испанию знамениты сыры с острова Гран-Канария - Queso de Flor, Queso Blanco и копчёный Flor de Guia. На острове Гомера фирменным считается блюдо almogrote (англ.) русск., для приготовления которого берут местный козий сыр, плотный без дырок, маслянистый и с пикантный.
  • Чоризо. Среди колбасных изделий на островах выделяется канарская колбаса (исп.) Русск. , которая представлена ​​в различных вариантах (чоризо Терор в Гран-Канарии, Чакон в Лансатоте. Л.). Die neuesten Informationen über das Spiel, das Sie in Ihrem Browser sehen können.
  • Морсилья. Канарцы придают кровяной колбасе пикантный вкус за счёт добавления туда батата, изюма и миндля.
  • Жареный окорок (Pata asada). Один из самых распространённых и простых способов потребления свинины у канарцев. Свиной окорок после жарки нарезается ломтиками и используется либо в бутербродах. либо как enyesque.
  • Морепродукты на островах потребляются в большом количестве либо жареными на сковороде с соусом «мохо верде», либо в виде смеси с овощами, анчоусы и сардины жарят или сушат.

  • Потахе (исп.) Русск. - густой овощной суп в широком многообразии представленный островах, его готовят из капусты Потахес - сытное блюдо, способное утолить голод и потому столь распространённое. Оригинален Potaje de Jaramago - In diesem Fall klicken Sie auf OK. На Гомере популярен potaje de berros - суп из водяного кресса с добавлением гофио.
  • Картофельный отвар (Caldo de Papas) - простейшее и наиболее доступное блюдо, бывшее популярным у беднейшего населения трудные време. Картофель и кинза, придающая вкус и аромат, - ключевые ингредиенты.
  • Рыбная похлёбка (Caldo de Pescado) - главным ингредиентом этого несложного блюда служит пойманная местными рыбаками рыба, такая карыба Der Artikel wurde im Voraus überarbeitet und im Voraus überarbeitet.
  • Ранчо канарио (Rancho Canario) - густой овощной суп с гофио, иногда с добавлением мяса.

Популярен также бульон с кукурузой (caldo de millo), простой в своём составе: кукуруза, горох, чеснок, бульон и пшеница.

Schau das Video: Gran Canaria und seine verborgenen Schätze. WDR Reisen (Februar 2020).